Bannerbild

Fanshop / Social Media

Aktive / Pressebericht zu den Spielen vom Sonntag!

SV Oberiflingen – Spvgg Freudenstadt II 1:2 (0:0). 0:1/0:2 Janik Armbruster (57./75.), 1:2 Marcel Haug (81.).

Freudenstadt springt durch den Sieg auf Platz 5 und ist nun dem Spitzenquartett auf den Fersen. Ein Doppelpack durch Janik Armbruster brachte die Entscheidung für die Gäste. 

 

Spvgg Freudenstadt – SV Vollmaringen 2:0 (0:0). Tore: 1:0 (63.) Leon Lisicar, 2:0 (66.) Pascal Fahrner.

Spvgg Freudenstadt: Kübler, Fahrner, Waidelich (46. Seifert), Celikkol (46. Ostojic), Lisicar, Süzgec (68. Weimer), Schaber, Bensch, Nahodovic (68. Graf), Ade (63. Kroboth), Camara. 

Freudenstadts Trainer Elvedin Djekic war trotz des Sieges sauer. „Schlechtes Niveau, schlechter Gegner, schlechtes Freudenstadt“, sagte der Coach. Freudenstadt hatte viel den Ball, spielte aber zu langsam, zu statisch. „Wir haben uns an den Gegner angepasst“, sagte Djekic. Dazu kamen einige Ballverluste und unsaubere Pässe. „Wir geben uns zu schnell zufrieden, da lässt dann die Motivation nach“, sagte Djekic. Für den Sieg reichte es trotzdem: Einmal traf die Spvgg nach einem Eckball, einmal nach einem Freistoß. „Gewinnen ist natürlich immer gut“, sagte Djekic. „Aber wir wollen gerade in einem Heimspiel den Fans etwas bieten.“ 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 20. November 2023

Weitere Meldungen

Aktive / Rundenbeginn / Vorbereitung und Testspiele!!

Die ersten Termine für die neue Runde stehen. Immer mal wieder reinschauen, bei den Testspielen ...

Farbtex Kaltenbach gewinnt beim 3. IMBRO- Immobilien-Firmen-Fussballcup!!

Sponsoren

O2_LOGO_Freudenstadtkwb

tempton

armbruster

 

bürkle

 

imbro-immobilien

 

schmalz

 Stadtwerke 

volksbank-freudenstadt

 

sparkasse-freudenstadt

 

tapeten-mueller